Kann ich den Pylon auch in einer anderen Größe haben?
Die Srandartgrößen entnehmen Sie bitte der zu jedem Pylon gehörenden Tabelle. Andere Bemaßungen sind problemlos möglich.
Können Sie auch eine digitale Wechselanzeige einbauen?
Ja, das ist bei so gut wie jedem Pylon möglich. Dabei können Sie bestimmen, was im Wechsel angezeigt werden und in welcher Lichtfarbe es erscheinen soll.
Wie lang ist die Lieferzeit?
Bei Standardpylonen beträgt diese 10 Werktage (in vielen Fällen auch weniger). Dazu kommt der Lieferweg; wir liefern im wöchentlichen Wechsel Deutschland Nord und Deutschland Süd inkl. Österreich und Schweiz. Für letztere bitte gesonderte Lieferkosten erfragen.
Sollte ich Leuchtstoffröhren oder LED‘s nehmen?
Diese Entscheidung wird in erster Linie von wirtschaftlichen Überlegungen bestimmt. Unsere LED‘s sind Qualitätsprodukte mit einer Herstellergarantie von 5 Jahren und 50.000 h Brenndauer. Wenn Sie zusätzlich den wesentlich geringeren Stromverbrauch berücksichtigen, dann rechnet sich die anfängliche Mehrinvestition in den meisten Fällen. Viele bevorzugen auch die Lichtfarbe und Brillanz von LED-Beleuchtung.
Gibt es eine externe Beleuchtungsform?
Ja. Wenn Sie also einen unbeleuchteten Metallpylon haben wollen, der aber im Dunkeln erstrahlt, dann empfehlen wir Ihnen die Bodenstrahler in unserem Shop.
Bieten Sie auch die Montage an?
Grundsätzlich Ja. Die Kosten dafür sind abhängig vom Pylontyp und dem Standort. Aber in den meisten Fällen ist eine Montage problemlos mit handwerklich begabten Leuten vor Ort möglich - und billiger! (Siehe Wie wird der Pylon geliefert? ).
Wie wird der Pylon geliefert?
Wir liefern die Pylone als komplett montierte Einheit, also fix und fertig - kein Bausatz! Dazu bekommen Sie Betonanker und eine Montageschablone sowie eine ausführliche Montageanleitung. Das heißt im Grunde: Betonbett gießen, Anker mit Schablone einbeziehen - Pylon darufsetzen und festschrauben - fertig! Im Auftragfalle können wir Ihnen Betonanker und Montageschablone vorab liefern, damit Sie den Betonso- ckel vorbereiten können. Die empfohlenen Maße für das Fundament teilen wir Ihnen in der Auftragsbestätigung mit.
Machen Sie auch die Beschriftung?
Ja. Die Kosten richten sich hierbei nach verwandten Materialien sowie aufzubringender Fläche.
Welche Druckdaten benötige ich und wie kommen diese zu Ihnen?

Motivart Strich, Linie, Fläche:

Exportieren Sie Ihre Datei in das eps-Format. Die Größe spielt dabei keine Rolle, da die Darstellung ohne Qualitätsverlust skaliert werden kann. Farben müssen in CMYK angelegt und Schriften müssen in Kurven/Zeichenwege umgewandelt sein. Sie brauchen keine Drucker- weiterung anzulegen.

Motivart Fotos:

Je nach Wiedergabegröße legen Sie Bilder in CMYK 1:1 oder in einem kleineren Maßstab an. Handelt es sich um Schilder, die aus einem geringen Betrachtungsabstand gesehen werden, sollte Ihre Datei im Endformat mind. 150 dpi aufweisen (eine höhere Auflösung bringt bessere Ergebnisse).

Geht es um ein Fassadenbanner, Banner für einen Freisteher etc. benötigen wir im Endformat 75 dpi. Wenn Sie Ihre Druckvorlage also z. B. im Maßstab 1:10 anlegen, dann sollte Ihre Datei 750 dpi aufweisen. Eine Druckerweiterung benötigen wir nicht. Bitte achten Sie darauf, Schriften immer in Kurven/Zeichenwege umzuwandeln.

Hinweis zur Farbwiedergabe:

Sonderfarben wie Pantone- oder RAL-Töne sowie sogenannte HKS-Echtfarben können im Digitaldruck nur simuliert werden. Dabei hängt die tatsächliche Farbwiedergabe u.a. vom gewählten Material ab.

Kommt es Ihnen daher z.B. auf eine ganz bestimmte Logofarbe oder Farbfläche an, dann muss ein Andruck auf Originalmaterial erstellt werden (im kleineren Maßstab), der je nach Verfahren und Material Extrakosten verursacht. Bitte halten Sie telefonisch Rücksprache mit uns!

Wird darauf verzichtet, erklärt sich der Kunde automatisch mit einer möglichen Farbabweichung einverstanden.

Produzieren Sie auch Pylone nach unseren Entwürfen?
Ja. Lassen Sie uns eine Skizze mit Bemaßung und eine kurze Beschreibung zukommen und wir unterbreiten Ihnen kostenlos und unverbindlich ein spezielles Angebot. Beispiele unter Sonderbau.